Britta Stark
Stark für Brandenburg.

Foto: © Oliver Lang / SPD BRANDENBURG

LEBENSLAUF

geboren am 12. Mai 1963 in Bernau, verheiratet, 2 Töchter

Ausbildung

  • 1979 - 1981 Berufsausbildung zur Technischen Zeichnerin
  • 1981 - 1984 Fachausbildung Maschinenbau an der Betriebsakademie SKET- Ingenieurschule

Beruflicher Werdegang

  • 1981 - 1984 Technische Zeichnerin
  • 1984 - 1989 Maschinenbauteilkonstrukteurin
  • 1990 - 1991 Regierungsbeauftragte/ Leiterin der Bezirksverwaltungsbehörde Frankfurt (Oder)
  • 1999 - 2001 Verwaltungsangestellte
  • 2001 - 2002 Verwaltungsbeamtin; (Ltd. Regierungsdirektorin a.D.)

Politischer Werdegang

  • seit Dezember 1989 Mitglied der SPD
  • 1989 - 1990 Vorsitzende des SPD- Bezirksverbandes Frankfurt (Oder)
  • 1990 - 1992 Mitglied des SPD-Landesverbandes
  • 1998 - 2003 Mitglied der Gemeindevertretung Zepernick als ehrenamtliche Bürgermeisterin  
  • Oktober 1990 - September 1999 und seit November 2002 Mitglied des Landtages Brandenburg
  • November 2003 - Oktober 2013 Vorsitzende der Gemeindevertretung Panketal; Mitglied im Hauptausschuss der Gemeinde
  • September 2004- Oktober 2014 innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion
  • seit September 2008 Mitglied des Kreistages Barnim
  • Oktober 2010 - Oktober 2014 Vorsitzende des Innenausschusses des Landtages Brandenburg und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag Brandenburg
  • seit Oktober 2014 Landtagspräsidentin

SCHREIBEN SIE MIR!