Previous
Die NEIN-Sagerinnen

Die NEIN-Sagerinnen

In historische Kostüme um 1800, der Entstehungszeit des Rathauses gehüllt, warben die Vorsitzende der Bernauer Sozialdemokraten, Cassandra Lehnert, SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark sowie ihre Mitarbeiterin Iris Schneider (v.r.n.l) am Wochenende für den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes in der Bernauer Innenstadt. Dabei machten sie den Passanten nicht nur charmant deutlich, dass es endlich Zeit für einen modernen und barrierefreien Neubau ist, sondern auch, dass dafür die Abstimmung mit... weiterlesen
Telefonsprechstunde zum Rathausneubau in Bernau

Telefonsprechstunde zum Rathausneubau in Bernau

Am 5. März wird es in Bernau einen Bürgerentscheid zum Rathausneubau geben. Sie haben Fragen dazu? Dann rufen Sie am Montag, den 20. Februar 2017 in der Zeit von 16 - 18 Uhr an. Unter den beiden Rufnummern 03338-459248 und 03338-459842 sind dann die Landtagsabgeordnete Britta Stark und Mitglieder der SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung gern für Sie da. Bitte informieren Sie sich und stimmen Sie am 5.März mit NEIN!
Neuer Bundespräsident Steinmeier ist „Mutmacher“

Neuer Bundespräsident Steinmeier ist „Mutmacher“

Unter den 1260 Wahlmännern und Wahlfrauen, die sich gestern in Berlin zusammengefunden hatten, um einen neuen Bundespräsidenten zu wählen, war auch die Barnimer SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark. Ihr Stimme galt Frank-Walter Steinmeier, der mit großer Mehrheit gewählt wurde. weiterlesen
Vorschläge für Lehrerinnen- und Lehrerpreis erbeten

Vorschläge für Lehrerinnen- und Lehrerpreis erbeten

Kinder, Jugendliche und Eltern im Landkreis Barnim können wieder Kandidaten für den Lehrerinnen- und Lehrerpreis benennen. Die Schulkonferenzen nehmen jetzt Vorschläge entgegen, auch von Schulträgern oder externen Partnern. „Viele Lehrerinnen und Lehrer in unserer Region zeigen einen hervorragenden Einsatz und haben eine Auszeichnung verdient“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark. „Der zu vergebende Preis ist Dank und Anerkennung zugleich. Ich hoffe, dass zahlreiche Vorschläge... weiterlesen
Ja zum neuen Rathaus heißt NEIN beim Bürgerentscheid!

Ja zum neuen Rathaus heißt NEIN beim Bürgerentscheid!

Anfang März sind alle Bernauer aufgerufen, über den Bau eines neuen Rathauses zu entscheiden. Die Barnimer SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark, die zugleich Präsidentin und „Hausherrin“ des Brandenburger Landtags ist, schaltet sich in die aktuelle Debatte ein und ruft dazu auf, am 5. März pro Rathaus und deshalb mit NEIN beim Bürgerentscheid zu votieren. weiterlesen
Bilder des algerischen Künstlers Nordine El Hachemi im Bernauer Bürgerbüro

Bilder des algerischen Künstlers Nordine El Hachemi im Bernauer Bürgerbüro

Das Bürgerbüro der SPD-Landtagsabgeordneten Britta Stark liegt ein wenig versteckt in den Bernauer Adlerhöfen. Trotzdem ist es eine gute Adresse – nicht nur für alle diejenigen, die Sorgen mit Ämtern oder Behörden haben. Hier finden seit vielen Jahren auch regelmäßig Ausstellungen bekannter und weniger bekannter Künstler statt. weiterlesen
Einladung zur Vernissage „Erzählte Geschichten“ in den Potsdamer Landtag

Einladung zur Vernissage „Erzählte Geschichten“ in den Potsdamer Landtag

Das Potsdam Museum besitzt eine der bedeutendsten kunstgeschichtlichen Sammlungen des Landes Brandenburg. Viele regionale und überregionale Künstlerpersönlichkeiten sind hier vertreten. In der Ausstellung „Erzählte Geschichten: Grafikserien aus den Jahren 1970 – 2000“ präsentiert das Museum 32 grafische Folgen von 24 Künstlerinnen und Künstlern in unmittelbarer Nachbarschaft, im neuen Potsdamer Stadtschloss, dem Sitz des Brandenburger Parlaments. weiterlesen
Parlamenarischer Abend der Kirchen

Parlamenarischer Abend der Kirchen

Es ist eine gute Tradition, dass Organisationen, Vereine und Verbände zu parlamentarischen Abenden einladen, um mit den Landtagsabgeordneten ins Gespräch zu kommen. Am vergangenen Mittwoch waren es die evangelische und katholische Landeskirche, die den Empfang im Potsdamer Stadtschloss organisiert hatten. weiterlesen
Dank an Barnimer Ehrenamtler

Dank an Barnimer Ehrenamtler

Landtagspräsidentin Britta Stark und Ministerpräsident Dietmar Woidke habe auch in diesem Jahr wieder 100 Brandenburgerinnen und Brandenburgern für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. „In Brandenburg werden unzählige gute Ideen geboren, es gibt viele Initiativen, großes Verantwortungsgefühl und eine Menge Herzenswärme. Damit kann man viel bewegen. Menschen, die sich mit ganzer Kraft, mit Kreativität und Leidenschaft für eine wichtige Sache engagieren, bereichern unser Zusammenleben um etwas... weiterlesen
Britta Stark gehört zu den Nominierten

Britta Stark gehört zu den Nominierten

Wenn im Februar kommenden Jahres ein neuer Bundespräsident gewählt wird, ist mit großer Sicherheit auch eine Barnimerin mit dabei: SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark gehört neben Ministerpräsident Dietmar Woidke, Katja Ebstein und dem ehemaligen Brandenburger Landesvater, Matthias Platzeck, zu den Nominierten. Brandenburg darf 21 der 1260 Wahlfrauen- und -männer bestimmen. Sie sollen in der kommenden Woche im Landtag gewählt werden.
Next