Finde mich auf Facebook
Unser Brandenburgplan
 
Previous
Ferienjobber können oft Steuern sparen

Ferienjobber können oft Steuern sparen

Jugendliche und Studierende können bei Ferienjobs gezahlte Lohnsteuer oft zurückerhalten. Voraussetzung ist, dass sie nicht über das ganze Jahr ein ähnlich hohes Einkommen erzielen wie in den Ferienwochen – was bei Schülerinnen, Schülern und Studierenden meistens der Fall ist. „Auch im Barnim arbeiten viele junge Menschen vor allem jetzt in den Sommerferien, um sich etwas dazuzuverdienen“, so die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark. „Sie können oft viel Geld sparen, das vom Arbeitgeber erstmal... weiterlesen
Abiturienten schafften Traumnote Eins

Abiturienten schafften Traumnote Eins

Für die jungen Menschen ist es eine Traumnote – und zugleich auch ein toller Start ins Erwachsenenleben: Etliche Barnimer Abiturientinnen und Abiturienten schafften bei den Abschlussprüfungen in diesem Jahr die Gesamtnote 1,0. Mit ihren Schülerinnen und Schülern können sich deshalb das Bernauer Barnimgymnasium sowie das Freie Gymnasium Panketal und die Wilhelm-Conrad-Röntgen-Gesamtschule über das erstklassige Abschneiden Ihrer Abiturienten freuen. „Der Erfolg zeigt, dass wir in Bernau und... weiterlesen
Das Baudenkmal Bundesschule Bernau ist jetzt Teil des UNESCO-Welterbes

Das Baudenkmal Bundesschule Bernau ist jetzt Teil des UNESCO-Welterbes

SPD-Landtagsabgeordnete und Bundestagskandidat laden zum Besuch des Bauhausensembles Bernau ein weiterlesen
Tempo 30 wird jetzt zur Regel vor Schulen und Seniorenheimen

Tempo 30 wird jetzt zur Regel vor Schulen und Seniorenheimen

Gute Nachrichten für Kinder, Eltern und ältere Menschen: Auf Straßen vor sozialen Einrichtungen in Brandenburg gilt demnächst generell Tempo 30. Die entsprechende Verwaltungsvorschrift wurde kürzlich im Bundesanzeiger veröffentlicht. Nun müssen die Straßenverkehrsbehörden die Änderung umsetzen, die die bisherige Ausnahme einer Geschwindigkeitsbeschränkung zur Regel macht. Umgekehrt ist künftig jede Abweichung von Tempo 30 vor sozialen Einrichtungen besonders zu begründen. „Damit sind die Nutzer... weiterlesen
Der Radweg ist fast fertig

Der Radweg ist fast fertig

Was lange währt, wird endlich gut. Zwar soll man den Tag nicht vor dem Abend loben, aber der Radweg entlang der L200 zwischen Panketal und Bernau nimmt langsam Gestalt an. Davon überzeugten sich am Freitag die Landtagsabgeordneten Britta Stark (SPD) und Ralf Christoffers (Linke), der Panketaler Bürgermeister Rainer Fornell (SPD) sowie Vertreter der Bürgerinitiative Panketal. Bei einem Vor-Ort-Termin mit dem Abteilungsleiter Planung des Landesbetriebes Straßenwesen Brandenburg, Andreas Schade,... weiterlesen
Mit dem Familienpass für wenig(er) Geld die Freizeit planen

Mit dem Familienpass für wenig(er) Geld die Freizeit planen

Der Familienpass bietet auch dieses Jahr wieder viel für Kinder, Eltern und Großeltern. „Für jede und jeden ist etwas im Angebot – ob sportliche Aktivitäten, Naturerlebnis oder Kultur und Bildung“, ist die Barnimer SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark überzeugt. Der Familienpass enthält weit mehr als 500 Rabattangebote von jeweils mindestens 20 Prozent und zusätzlich viele Freikarten für Kinder. Damit ist der Eintritt in Erlebnisparks, Zoos, Museen, Kinos, Theater und andere Einrichtungen in... weiterlesen
Schulen können mit Landeshilfe Äpfel an Kinder ausgeben

Schulen können mit Landeshilfe Äpfel an Kinder ausgeben

Barnim: Grund- und Förderschulen in der Region können sich ab sofort um Unterstützung bewerben, um im Herbst erstmals Obst an Schülerinnen und Schüler zu verteilen. Das Land Brandenburg hat dazu jetzt ein eigenes Programm aufgelegt. „Im September oder Oktober können Äpfel an Kinder im Barnim ausgegeben werden“, teilte die SPD-Landtagsabgeordnete Britta Stark mit. Geplant ist, das Programm 2018 fortzusetzen. Der Landtag hatte die Regierung in Potsdam gebeten, ein eigenes Schulobst-Programm zu... weiterlesen
Geburtstagsfeier bei den Barnimer Jusos

Geburtstagsfeier bei den Barnimer Jusos

Eine große Geburtstagsfete feierten die Barnimer Jusos am vergangenen Mittwoch. 20 Jahre gibt es die Jusos inzwischen. Bei der Jubiläumsfeier im Bernauer AWO-Treff waren auch Landtagsabgeordnete Britta Stark, ihres Zeichens Ehrenvorsitzende der Barnimer Jusos, Gründungsmitglied und Vorsitzender der Barnimer SPD, Daniel Kurth sowie Bundestagskandidat Stephen Rübsam mit von der Partie. Britta Stark lobte vor allem den Elan und das zwanglose und vorurteilsfreie Herangehen der Barnimer Jusos:... weiterlesen
Ehrenamtskarte - für alle ein Gewinn

Ehrenamtskarte - für alle ein Gewinn

Britta Stark ruft öffentliche Einrichtungen und private Unternehmen zum Mitmachen auf weiterlesen
Kiez-Kitas“ erhalten zusätzliche Unterstützung vom Land

Kiez-Kitas“ erhalten zusätzliche Unterstützung vom Land

Die frühkindliche Bildung im Barnim wird weiter gestärkt und sozial ausgerichtet. Das ergibt sich aus Beschlüssen, die die SPD-Landtagsfraktion am vergangenen Wochenende getroffen hat. Insgesamt sollen im Land Brandenburg 100 „Kiez-Kitas“ zum nächsten Kita-Jahr ab September zusätzliches Personal einstellen können, um besondere soziale Herausforderungen zu meistern. „Auch in unserer Region gibt es Einrichtungen, die einen erhöhten Fachkräftebedarf haben“, sagte die SPD-Landtagsabgeordnete... weiterlesen
Next
Kontakt